Wählen Sie per Videobotschaft Ihren Lieblings-Baumstamm

Massivholz Naturholz, bei der Baumstammauswahl

So geht’s

1

Holzsorte

Sie sagen uns, welches Holz Ihr Lieblingsholz ist und welche Vorlieben Sie im Hinblick auf Maserung und Färbung haben.

2

Baumstamm

Wir suchen nach Ihren Vorgaben in unserem Holzlager zwei Baumstämme für Sie aus, die wir für passend halten.

3

Video

In einer individuellen Videobotschaft erklärt unser Tischlermeister für Sie persönlich die Besonderheiten und Vorzüge der zur Auswahl stehenden Stämme. Dazu hobelt er jeden Baumstamm an, benetzt ihn mit Wasser (denn so wird die spätere Färbung sichtbar) und erklärt, welche Teile er aus dem Stamm für einen Esstisch nach Maß verwenden würde.

Wer’s lieber selbst vor Augen hat: Wir freuen uns immer über jeden Besuch in unserer Massivholzwerkstatt am Mittelrhein!

4

Eigener Link

Sie erhalten die Videobotschaft unter einem persönlichen Link auf holzgespür und können dann mit Ihren Lieben gemeinsam auswählen, ob Baumstamm Nr. 1 oder Stamm Nr. 2 für Ihren Massivholztisch verwendet werden soll. Daraus bauen wir dann Ihr individuelles Möbelstück!

Unter dem eigenen Link erhalten Sie während des Herstellungsprozesses weitere Fotos aus der Werkstatt.

Hier zeigen wir, wie so ein Video aussehen könnte. Das Video ist für den Spiegel-Bestseller Autor Peter Wohlleben entstanden. Welchen Baumstamm der Buchautor gewählt hat, können Sie hier nachlesen.

Und auch während des Fertigungsprozesses binden wir Sie mit individuellen Fotos von Ihrem Möbelstück in den handwerklichen Herstellungsprozess ein. So können Sie jederzeit die Herstellung begleiten und sich auf Ihr Unikat aus Holz freuen. Auch das Fine-Tuning im Möbeldesign, z.B. die genaue Kantenform eines Tisches, stimmen wir auf Wunsch per Foto mit Ihnen ab. So entsteht mit Ihnen und für Sie ein echtes Unikat – maximale Individualität eben!

Übrigens, erst wenn die Meisterhand beim letzten Qualitätscheck sanft über den Tisch fährt und der Meister zufrieden ist – dann wissen wir, dass auch Sie begeistert von Ihrem Massivholztisch sein werden.

Qualität ist kein Zufall – unsere Merkmale

  • 4,5 cm beträgt die Stärke der Tischplatten, die in ihren Dicken nicht zusammengeleimt sind! Die Holzbohlen sind aus einem Stück und ergeben handverlesen ein einzigartiges Bild in der Tischoberfläche.
  • Bei holzgespür wird ein Möbelstück aus einem mehr als 80 Jahre alten Stamm heimischen Holzes handwerklich hergestellt: Damit erzählt jedes Möbelstück seine eigene Geschichte und weist eine stimmige Holzoberfläche auf.
  • Darüber hinaus sind unsere Hölzer aus PEFC- und FSC- zertifizierten Betrieben. holzgespür setzt auf diese Zertifikate, weil sie für eine ökologisch nachhaltige und sozial verträgliche Waldbewirtschaftung stehen.
  • Als besonders edle und hochwertige Hölzer haben wir NUSS, KIRSCHE und RÜSTER im Sortiment
Nachhaltigkeit
Naturholz
Handarbeit vom Tischler